Fragen und Antworten

Hilfreiche Antworten für die Nutzung von yawave

ALLGEMEINES

Was ist yawave?

Yawave ist eine revolutionäre cloud Software und online Plattform, welche es ermöglicht ein Netzwerk über die Direktkontakte hinaus für ein Ziel zu mobilisieren, dieses zu überwachen, zu steuern und zu belohnen.

Wofür kann yawave verwendet werden?

Die einzigartige Fähigkeit von yawave Netzwerke zu aktivieren kann für die verschiedensten Zwecke genutzt werden. Z.B. Empfehlungsmarketing im Vetrieb, Rekrutierung von neuen Talenten, Spendenkampagnen, oder Crowdfunding. Die Software wird heute von Privatpersonen und Unternehmen jeder Grösse aus den verschiedensten Branchen eingesetzt.

Wie kann ich yawave verwenden?

Du kannst yawave auf unserer Plattform nutzen – mit dem Wizard kannst du schnell eine Wave Landing Seite erzeugen und deine Wave starten. Oder du willst unsere Crowd Activation Funktionen in deiner firmeneigenen Website integrieren? Dann kontaktiere uns.

Wie funktioniert yawave?

Du definierst Dein Ziel und bis wann Du dieses erreichen willst. Du kannst Anreize wie Geld oder andere Belohnungen setzen. Du startest die Wave indem Du diese an eine erste Gruppe von Kontakten sendest oder auf einem sozialen Netzwerk postest. Jeder Kontakt kann Dir helfen oder Dein Anliegen wiederum weiterleiten – über alle möglichen Kanäle. Und so wächst die Wave bis Du Dein Ziel erreichst. Dann werden die Anreize für den erfolgreichen Empfehlungspfad oder die Top-Empfehler freigegeben – je nach Wave-Typ.

Was kostet es, yawave zu nutzen?

Es kostet nichts, ein Benutzerkonto anzulegen, die wirkungsvollen Helfer Funktionen zu nutzen, und sogar eine Wave zu erzeugen und zu betreiben – bis zu 200 Helfer. Erst wenn die Wave darüber hinauswächst oder du erweiterte Analyse-Funktionen nutzen möchtest, kannst du in ein Premium Abo wechseln. Die Preise für die Premium Abos richten sich nach der Anzahl und Grösse der Waves, der Breite der genutzen Funktionen, und der Dauer der Nutzung. Klicke hier um zu den verschiedenen Abo-Typen zu gelangen.

BENUTZERPROFIL

Welchen Nutzen hat eine Registrierung auf yawave?

Eine Registrierung ist nicht notwending, um eine Wave zu unterstützen. Aber eine Registrierung hat zahlreiche Vorteile: 

  • Zugang zum persönlichen Wave Dashboard
  • Starten einer Wave
  • Mehr Erfolg beim Weiterleiten aufgrund eines personalisierten Profils
  • Wave Benachrichtigungen und Meldungen erhalten
  • Sichtbarkeiten konfigurieren und Sichtbarkeit pro Wave steuern
  • Newsletter erhalten
  • Waves verfolgen und Details während der Wave Laufzeit anpassen, z.B. Lieferadresse für Belohnungen
Kostet es etwas, wenn ich mich registriere?

Nein, mit deiner Registrierung erhältst du ein Free Abo, welches dir ermöglicht, die wirkungsvollen Helfer-Instrumente zu nutzen (wie z.B. das persönliche Wave Dashboard oder die Helfer-Liste) und du kannst auch eigene Waves starten. Kosten entstehen erst, wenn du auf ein Premium Abo wechselst, z.B. wenn du Zugang zu erweiterten Funktionen oder mehr / grössere Waves benötigst.

Ich habe nie ein Aktivierungsemail für meine Registrierung erhalten

Hier kannst du die Aktivierungsmail erneut anfordern. Bitte schau auch in deinem Spam-Ordner nach.

Ich habe mein Passwort vergessen

Klicke einfach auf hier, dann senden wir dir ein neues Passwort per E-Mail zu. Wenn du dein Passwort zu oft falsch eingibst, wird dein Nutzerprofil temporär gesperrt.

Wie kann ich meine Email Adresse ändern?

In deinem Benutzerprofil kannst du im Sub-Tab «Communications» die Email-Adressen verwalten. Du kannst neue Adressen hinzufügen, bestehende Adressen löschen und du kannst die Hauptadresse wechseln («Primary»).

Wie kann ich mein Benutzerprofil löschen?

Gehe zu deinem Benutzerprofil und klicke auf «Löschen». Damit wird dein Benutzerprofil gelöscht und du wirst von der Website keine automatischen Meldungen mehr erhalten. Bitte beachte, dass dieser Vorgang nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.

Es kann sein, dass du dein Benutzerprofil aus den folgenden Gründen nicht löschen kannst: 

  • Du hast eine laufende Wave (in Modus Start, Aktiv oder Abrechnung) 
  • Du hast bei einer Wave erfolgreich mitgemacht und bist berechtigt für Belohnungen, die noch nicht verteilt wurden.
Kann ich Kontakte hochladen und verwalten?

Ja, klicke auf «Kontakte» in deinem Benutzer-Menü. In der Funktion Kontakte kannst du einzelne Kontakte erfassen und verwalten, oder du kannst Kontaktlisten aus einer CSV Datei hochladen. Im Menü «Gruppen» kannst du verschiedene Gruppen anlegen, die du danach nutzen kannst, um Kontaktlisten beim hochladen einer Gruppe zuzuordnen.

Einer Wave helfen

Wie gelange ich in Kontakt mir einer interessanten Wave?

Du erhältst eine Wave indem ein Freund diese mit dir teilt – via Email, auf Facebook, Linkedin, etc. In diesem Fall bist du ein direkter Kontakt dieses Freundes. Oder du gehst auf yawave «Entdecken» und findest dort eine Wave die dich interessiert. In diesem Fall wirst du zu einem direkten Kontakt des Wave Owners.

Wie kann ich eine Wave unterstützen?

Du kannst eine Wave unterstützen indem du diese mit dem Weiterleiten Button wiederum mit deinem Netzwerk teilst, und dies über alle möglichen Kanäle. Falls du an der Wave Aktion teilnehmen möchtest kannst du dies natürlich ebenfalls tun. Bewirb dich für einen Job in einer Job Wave, spende für eine gute Sache in einer Spendenwave, oder kaufe ein Produkt in einer Sales Wave.

Wie kann ich profitieren?

Die verschiedenen Wave Typen haben unterschiedliche Belohnungs-Muster. In einer Such-Wave – wie z.B. eine Rekrutierungs-Wave – kannst du profitieren wenn du Teil einer erfolgreichen Vermittlungskette bist welche z.B. zu einer Einstellung führt. In einer Mobilisierungs-Wave – wie z.B. eine Wahl-Wave – profitierst du als top-rangierter Unterstützer. In jeder Wave findest du Details über die Belohnungen in dem Sub-Tab «Belohnungen» innerhalb der Hauptsicht.

Werde ich benachrichtigt im Falle einer Belohnung?

Ja, zum Zeitpunkt in dem du eine Belohnung gutgeschrieben erhältst wirst du per Email benachrichtigt.

Wo sehe ich meine Belohnungen und wie kriege ich die?

Du kannst die Belohnungen einer spezifischen Wave in dem Sub-Tab «Belohnungen» (Haupt-Tab «Wave») sehen. Wenn du all deine Belohnungen über die Waves hinweg sehen möchtest, sowie deren Lieferstatus, dann kannst dies in deinem yawave Portmonee betrachten (Menü-Element «Portmonee»)

Wie kann ich Emails an eine Gruppe senden?

Du hast zwei Möglichkeiten. Du kannst entweder eine codierte Email an deinen eigenen Mail-Client senden (du kannst diese Option wählen über den Weiterleitungs-Button – Email – dein Mail-Konto) und dann die Gruppen in deinem Mail-Client nutzen. Oder du erstellst Gruppen in deinem yawave Benutzerkonto. Hierfür kreierst du unter dem Menü-Punkt «Meine Gruppen» eine neue Gruppe. Anschliessend kannst du unter «Meine Kontakte» eine CSV Datei hochladen und diese Kontakte beim Upload der erstellten Gruppe zuweisen. Danach hast du all die Kontakte in deiner Kontaktliste mit der Information, welcher Gruppe diese Kontakte angehören. Wir empfehlen diese Variante, da damit mehr Tracking-Möglichkeiten bestehen. Das Versenden an eine Gruppe unter yawave generiert einzelne Emails – die Adressaten sehen nicht, wer sonst die Email erhält.

Wie kann ich bestimmen wie viel Informationen über mich sichtbar sind in einer Wave?

Wenn du auf yawave registriert bist, dann kannst du sogenannte Visibility-Karten erstellen (unter Benutzerkonto – Visibilities) mit denen du deine Sichtbarkeit pro Wave steuern kannst. Du kannst z.B. eine Sichtbarkeit für Business, eine für Privat und eine anonyme Sichtbarkeit definieren. In jeder Wave kannst du dann diese Sichtbarkeiten anziehen – klicke auf «Meine Sichtbarkeit» in deinem persönlichen Menü und wähle eine Sichtbarkeit, die dann gültig ist in der jeweiligen Wave. Die Standard-Sichtbarkeit richtet sich nach der Vorgabe der Visibility Karten.

Wie kann ich sehen was meine Kontakte machen?

Wenn du bei yawave registriert bist – d.h. Du hast ein yawave Benutzerkonto – hast du ganz oben einen Tab «Wave». Klicke darauf und du wirst zu deinem persönlichen Dashboard in dieser Wave gelangen. Direkt unterhalb des Dashboards siehst du einen Sub-Tab «Helfer». Klick darauf und du siehst die komplette Liste deiner Kontakte, ob und wann sie die Seite besucht haben, ob und wie viel sie die Wave weitergeleitet haben, ob sie aktiv sind, etc. In dieser Helfer-Liste kannst du Meldungen an einzelne Kontakte oder ganze Gruppen senden um dich bspw. für Weiterleitungen zu bedanken oder um passive Helfer zu reaktivieren.

Wie kann ich im gesamten Wave Netzwerk browsen?

Wenn du registriert bist – d.h. du hast ein yawave Benutzerkonto – hast du im Tab «Wave» bei deinem persönlichen Wave Dashboard oben rechts einen Button «im Graph anzeigen». Klicke darauf und du gelangst zur Netzwerk-Illustration. Hier kannst du die jeweilige Person in der Mitte sehen, dessen «Parents» oben (Personen die dieser Person die Wave weitergeleitet haben) und dessen «Children» unten (Personen an die die Person die Wave gesendet hat). Indem du direkt verschieden Personen anklickst, und damit ins Zentrum rückst, kannst du durch das Netzwerk navigieren.

Wie kontaktiere ich den Wave Owner?

Auf der Wave Seite (Haupt-Seite) findest du direkt unter dem grossen Bild links den Owner-Kontakt. Durch klicken darauf gelangst du auf die Owner Sicht. Dort findest du beim Owner (unterhalb seines Fotos) die Kontaktdaten. Wenn du auf den Email-link klickst öffnet dein Mail-Programm mit der Email-Adresse des Owners.

Eine Wave starten

Wie kann ich eine Wave erstellen?

Es ist ganz einfach: Klicke auf «Start», wähle den Wave-Typ und befülle den Wizard. Dieser ist sehr schnell befüllt. Danach kannst du die Wave publizieren und dann ist die Wave bereit für die erste Weiterleitung.

Benötige ich ein Abo um eine Wave starten zu können?

Nein, du kannst auch gratis starten – aber du must dich registrieren als Nutzer. Das Free Abo hat allerdings Limitierungen. Wenn du ein bestimmtes Volumen von Helfern erreichst oder wenn du Zugang zu mehr Funktionalität möchtest, dann kannst du jederzeit ein Upgrade in ein Premium Abo wählen. Wenn du allerdings bereits zu Beginn der Wave weisst, dass du bestimmte Anforderungen an eine Wave hast, dann empfehlen wir dir das entsprechende Abo bereits zu Beginn zu wählen. Hier gelangst du zu den Abos und Preisen.

Wie starte ich eine Wave wenn diese erstellt und publiziert ist?

Du startest eine Wave indem du diese mit einer Startergruppe teilst. Hierfür nutzt du den Standard-Weiterleitungs-Dialog über den Weiterleitungs-Button auf deiner Wave Seite. Du kannst die Wave auf deinen sozialen Netzwerken posten oder diese per Email an Freunde und Bekannte senden. Da eine breitere Ansprache mehr Wirkung erzeugt empfehlen wir das Erstellen einer Startergruppe in deinem Benutzerkonto («Meine Gruppen») und das Hochladen von möglichst vielen, relevanten Adressen («Meine Kontakte») – mehr dazu hier.

Wen erreiche ich mit meiner Wave?

Das Publikum deiner Wave generiert sich zu grossen Teilen selbst auf Basis der Startergruppe. Es ist ein intelligentes Netzwerk in dem jeder Teilnehmer die nächste Verteilergruppe wählt, basierend auf dem Wave Inhalt, dem Ziel und der Motivation (Belohnung). Zusätzlich zu dieser Startergruppe und der daraus resultierenden Crowd kannst du auch jene Unterstützer gewinnen, die die Wave über das yawave Portal finden (unter «Entdecken»), wenn deine Wave publiziert ist. Wir offerieren keine Kontakte von anderen Waves oder Wave Ownern.

Welche Belohnungen kann ich offerieren?

Für die Standard-Wave-Wizards sind die Belohnungs-Typen und die Boosters (Zuteilungs-Logik) vorgegeben. So ist die Belohnung in einer Such-Wave - wie z.B. einer Job Wave - eine Geldprämie welche entlang des erfolgreichen Vermittlungspfades gleichmässig verteilt wird. In einer Mobilisierungs-Wave werden standardmässig die besten Empfehler belohnt. Du kannst aber die Belohnung selber definieren (z.B. Kino-Tickets), und du kannst selber festlegen, welche Top-Ränge eine Belohnung erhalten sollten (z.B. 1-5). Wenn du in deinem Abo die Möglichkeit für massgeschneiderte Waves hast (startet mit Business Abo) kannst du die Belohnungen und Booster selber definieren – und du kannst auch mehrere Belohnungen und Booster kombinieren.

Kann ich die Sichtbarkeit von Wave Teilnehmern in einer Wave limitieren?

Ja, in gewissen Wave-Typen (und natürlich in massgeschneiderten Waves) kannst du Sichtbarkeits-Regeln für deine Wave festlegen. Wenn du z.B. die Sichtbarkeit nur auf direkte Kontakte limitierst, dann sehen die Teilnehmer nur die Profile ihrer «Parents» und «Children». Darüber hinaus sehen sie zwar die Teilnehmer, nicht aber deren Profil (z.B. Foto, Name, etc.). Solche Einschränkungen sind sinnvoll insbesondere bei etwas sensibleren Waves (wie z.B. Job-Wave).

Wie kann ich die Wave grösser machen?

Aus Erfahrung wissen wir, dass die folgenden 3 Faktoren entscheidend sind für den Erfolg einer Wave: Inhalt, Belohnung, und Aktivität. Attraktive Inhalte werden gerne geteilt – etwas was emotional, neu, oder hoch relevant ist für die Zielgruppe. Wir beobachten auch, dass attraktive und relevante Belohnungen einen sehr positiven Effekt haben. Und letztlich bist du als Wave Owner entscheidend verantwortlich für den Erfolg deiner Wave: Sei aktiv mit der Wave, z.B. durch regelmässige Updates (Steuern – Updates), reaktiviere passive Helfer mit Erinnerungs-Mitteilungen, und bedanke dich bei aktiven Helfern. Nutze die Daten und Instrumente, die dir yawave zur Verfügung stellt.

Abo

Kann ich upgraden während ich laufende Waves habe?

Ja. Du kannst einfach von deinem bestehenden Abo in ein grösseres Abo upgraden mit dem «Anpassen Button» im Benutzerkonto – z.B. um das Helfervolumen zu erhöhen oder weitere Funktionen freizuschalten. In diesem Fall wird das Upgrade sofort wirksam.

Bietet ihr auch Non-Profit Discounts?

Wir haben keine Standard-Discounts für Non-Profit-Organisationen. Aber wir offerieren solche bei längeren Abo-Laufzeiten (Minimum ein Jahr). Bitte kontaktiere uns für Fragen zu Non-Profit-Discounts.

Bietet yawave auch ein Gratis-Probeabo?

Du kannst gratis ein Benutzerkonto erstellen und eine Wave starten bis zu einer Helferanzahl von 100 – dies reicht aus, um eine Wave in Gang zu setzen und erste Erfahrungen zu sammeln. Wenn die Wave dann darüber hinauswächst musst du ein Premium Abo lösen.

Kann ich auch per Rechnung zahlen?

Wir bieten gerne die Möglichkeit der Rechnungsstellung für Enterprise-Abos (minimale Laufzeit 3 Monate). Kontaktiere uns damit wir das Abo entsprechend anpassen können. 

Kann ich downgraden, z.B. von Enterprise zu Business?

Klar, du kannst einfach downgraden mit dem «Anpassen Button» in deinem Benutzerkonto, solange du alle Waves abgeschlossen hast welche du in deinem aktuellen Abo gestartet hast. Das Downgrading wird wirksam zum Zeitpunkt wenn das laufende Abo endet.

Was wenn meine Helferanzahl das Abo-Limit überschreitet?

Dein Abo ist flexibel. Wenn du dein Abo löst kannst du bestimmen, wie du eine Volumen-Überschreitung handhaben möchtest. Du kannst «pay-as-you-go» wählen – dann wird dir das zusätzliche Volumen (über Limit) direkt in Rechnung gestellt und du stellst damit sicher, dass die Wave in jedem Fall weiterläuft. Oder du wählst die Option «Stoppen und benachrichtigen» – hierbei erhältst du frühzeitig eine Benachrichtigung, dass das Limit bald überschritten wird und du kannst dein Abo entsprechend anpassen.

Wie kann ich das Abo beenden?

Das Beenden des Abos erfolgt auf einfache Art und Weise mit dem «Beenden Button» im Benutzerkonto. Du kannst das Abo jederzeit beenden, solange du nicht noch laufende Waves hast (d.h. aktive Waves oder geendete Waves die noch abzurechnen sind). Du hast vollen Zugang auf das aktuell laufende Abo bis zum Ende der Abo-Laufzeit.

Welche Zahlungsmethoden sind akzeptiert?

Wir akzeptieren die Kreditkarten MasterCard, VISA und American Express. Unser Zahlungssystem wird betrieben von stripe.com, einem weltweit führenden Zahlungs-Service. Stripe entspricht und übertrift die gängigen Standards für sicheres Zahlen. Wenn du mehr über die Sicherheitsstandards von Stripe erfahren möchtest findest du hier zusätzliche Informationen.

Welche Abo-Dauer soll ich wählen?

Mit dem 1 Monats-Abo hast du die höchste Flexibilität. Aber wenn du längere Laufzeiten wählst kannst du von Discounts profitieren – bedenke auch, dass die meisten Waves zwischen 2-3 Monate dauern (berücksichtige dabei auch vor- bzw. nachgelagerte Setup- und Analyse-Zeit).

Trust & Privacy

Wo hostet yawave die Daten?

Die Wave Daten werden in der Schweiz gehostet.

Nutzt yawave generierte Wave Daten für andere Waves?

Nein, wenn Wave Daten für weitere Waves verwendet werden, dann durch den jeweiligen Wave Owner. Wir offerieren oder verkaufen keine Wave Daten an Dritte. Wir anerkennen, dass das Generieren von Wave Daten durch eine Wave (z.B. neue Konktakte) ein zentraler Nutzen für den Wave Owner darstellt.

Wie kann ich Missbrauch melden?

Du kannst Missbräuche mit dem dafür vorgesehenen Formular in deinem persönlichen Menü melden («Missbrauch melden»). Fülle das Formular bitte vollständig aus. Der Wave Owner erhält eine Benachrichtigung und kann dann entscheiden ob er den fehlbaren Nutzer für diese Wave blockieren will. Wir erhalten ebenfalls eine Benachrichtigung und werden prüfen, ob wir den für den Missbrauch verantwortlichen Nutzer für die gesamte Plattform sperren. Sollten wir ganze Waves als missbräuchlich einschätzen, so werden wir diese von der Plattform entfernen und uns vorbehalten den verantwortlichen Wave Owner für unsere Plattform zu sperren.

HAST DU EINE FRAGE DIE HIER NOCH NICHT BEANTWORTET IST?

Bitte sende uns deine Frage damit wir diese beantworten und unsere FAQ verbessern können